Reitturnier 2011 – Reit- und Fahrverein Rayen Sommerturnier

Der Reit- und Fahrverein Rayen veranstaltet vom 17.-18. September 2011 sein großes Sommerturnier. Das Besondere dieses Reitturniers sind die ausgeschriebenen Barockpferdeprüfungen und Quadrillienprüfungen. Derartige Dressurprüfungen sind eher auf Reitturnieren eine Seltenheit und daher ein Publikumgsmagnet.

Der Reit- und Fahrverein Rayen hat insgesamt 17 Dressurprüfungen ausgeschrieben. Das Angebot fängt an bei Führzügelklassen Wettbewerben über Dressurprüfungen der Klasse E bis L. Die Barockpferdeprüfungen sind bundesweit ausgeschrieben. Bei diesen beiden Dressurprüfungen handelt es sich einmal um einen Dressurwettbewerb-Kl. A Kür (E) für Barockpferde und um einen kombinierten Dressurwettbewerb Kl. L (E) Trense – für Barockpferde. Als Barockpferde sind folgende Pferderassen teilnahmeberechtigt: Friesen, Andalusier (PRE), Lipizanner, Lusitanos, Knabstrupper (Alter Typ). Diese Prüfungen finden in Turnierkleidung oder passender landesüblicher Tracht statt.

Der Reit- und Fahrverein Rayen, der seit über 25 Jahren existiert und regelmäßig Reitturniere veranstaltet wird sicherlich wieder für ein gelungenes Turnierwochenende sorgen.

Bereiten Sie sich gut mit Ihrem Pferd vor.

Reitturnier

, , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar