Regendecke 145 cm für Kaltblut

Regendecke 145 cm für Kaltblut

Liebes Fedimax- Team,

als erstes möchte ich gerne hier loswerden, dass ich diesen kostenlosen Beratungsservice sehr angenehm finde! Vielen Dank schon jetzt im Voraus!

Nun zu meinem Problem:

Nach der 2. Fehlinvestition in eine Regendecke für unser Kaltblut, möchte ich nun die RICHTIGE Decke kaufen:

Wie schon erwähnt, möchten wir eine Regendecke kaufen, da er nicht geschoren wird und die Decke lediglich vor Nässe und Dreck schützen soll. Unsere Pferde kommen täglich raus, also auch bei Regen und Wind (oder Schnee).

Eine Abschwitzfunktion wäre super, davon habe ich bei Ihren Regendecken im Onlineshop schon gelesen und finde ich sehr pracktisch.

Unser Kaltblut ist ein Rheinisch Deutscher Kaltblut Wallach mit einem Stockmaß von 1,63m und  einer Rückenlänge (vor Widerrist bis Schweifrübenansatz) von 1,46m.

Die erste Regendecke war eine für Warmblüter passende 165cm, die an der Brust zu eng war, und das obwohl er zu diesem Zeitpunkt noch nicht ausgewachsen war. Die jetzige Outdoordecke ist leider ebenfalls eine 165er allerdings eine Regendecke für Kaltblüter. Wie Sie sich nun denken können, hängt diese weit hinten runter! Dafür ist sie an der Brust weiter- bringt nicht viel, da die Decke nach hinten rutscht….

Ich hoffe, Sie können mir weiterhelfen und mir ein paar gute Tipps geben, welche Regendecke ich in Ihrem Onlineshop wählen soll. Hoffe die aktuelle hält noch so lange….

In der Anlage schicke ich die gewünschten Bilder mit.

Unsere Empfehlung für eine Regendecke für ein Kaltblut:

vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage.

Gerne senden wir Ihnen unsere Passform-Empfehlung für Ihr Pferd. Unser Pferdedecken-Passformberatungs-Team hat die einzelnen Schnitte der Pferdedecken mit den Daten und Fotos Ihres Pferdes verglichen und empfiehlt Ihnen für Ihr Pferd das Modell

Art.-Nr.  13019 in Gr. 155 cmPassform Pferdedecke

Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Decke ganz weit nach vorne. Bitte sehen Sie sich hierzu die Fotos in der Artikelbeschreibung bzw. ggf. das dazugehörige Video an. Sollte die Decke eine Gehfalte besitzen, so sollte sie im Bereich des Buggelenks liegen. Vor Inbetriebnahme führen Sie bitte am Pferd eine Passformendkontrolle durch. Sollte es wider Erwarten  irgendwelche Passformprobleme geben, können Sie uns gerne per email kontaktieren.

Menü schließen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.