Regendecke unter Ekzemerdecke – Warum

Viele Pferdebesitzer decken ihre Pferden im Sommer mit einer Fliegendecke oder einer Ekzemerdecke beim Weidegang ein. Diese sollen die lästigen Insekten von den Pferden fern halten bzw. sie daran hindern ungestört zu zu stechen.

Doch was ist wenn es mal etwas kühler ist und regnet? Die lästigen Insekten sind meist dennoch auf der Weide. Aber wenn sich die Fliegen- oder Ekzemerdecke mit Wasser voll saugt, hat das Pferd eine nasse schwere Fliegen- oder Ekzemdecke am Rücken.

Es gibt Pferdedecken Hersteller die bieten eine sogenannte Regen-Unterdecke für Fliegendecken an. Dies ist eine Regen-Unterdecke für Ekzemerdecke die wasserdicht ist. Man soll diese unter die Fliegendecken oder Ekzemerdecken legen damit das Pferd nicht nass wird. Warum aber die Fliegendecke darüber legen? Die Pferde sind doch mit der wasserdichten Regendecke schon vor den lästigen Insekten geschützt. Desweiteren haben wir unter anderen Bedenken das diese Deckenkombination zu warm wird.

Wir sind der Meinung entweder eine Regendecke oder eine Fliegendecke bzw. Ekzemerdecke auf das Pferd zu legen. Deshalb empfehlen wir bei kühleren Sommertagen mit Regenschauern für Ekzemerpferde unsere Punkierain 3 in 1 Regendecke – Fliegendecke – Ekzemdecke. Diese ist am Hals und Rückenbereich aus einem wasserdichten Stoff. Somit ist das Pferd an den empfindlichsten Stellen vor Nässe geschützt. An den Seiten ist die Decke aus einem engmaschigen Stoff wie eine Ekzemerdecke auch. Desweiteren hat diese kombinierte Regendecke einen abnehmbaren Bauchlatz, der das Pferd auch am Bauch vor den lästigen Insekten schützt.

Regen-Fliegendecke ohne Halsteil

Falls Sie keine Regendecke mit Halsteil wünschen, können wir Ihnen noch unsere kombinierte Regendecke – Fliegendecke vorstellen. Das Modell Rainmax Summer ist am Rücken aus einem wasserdichten Stoff der den Rücken des Pferdes ebenfalls schützt. Die Seiten sind wie bei der Punkierain auch aus einem engmaschigen Stoff, der die lästigen Insekten am Zustechen hindert. Diese Arten von Regenfliegendecken sind allerdings auch nur für kühlere Sommertage mit Regenschauern gedacht. Für richtig warme Sommertage empfehlen wir eine reine Fliegen- oder Ekzemdecke zu verwenden.

Ekzemerdecke bei Regen

Ekzemdecke bei Regen1116-22544-rainmax-summer-1

 

, , , , , , , ,

One Response to Regendecke unter Ekzemerdecke – Warum

  1. Sina 14. Mai 2013 at 13:17 #

    Guten Tag,
    Ich benötige eine Ekzemerdecke die 24 std getragen werden kann, auch bei Regen.
    Mein Pferd ist ein Isländer mit einem Stockmaß von 139 cm und einer Rückenlänge von 118 cm.

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.