Tag Archives | yPassformy

Offenstall und Regendecke?

Es gibt Reiter, die der Meinung sind, dass ein Pferd, das in Offenstall-Haltung lebt, keine Regendecke benötigt. Sie begründen dies damit, dass Pferde in freier Wildbahn auch keine Regendecke tragen. Hier muß man allerdings gegenhalten, dass Tiere in freier Wildbahn sich, wenn es ungemütlich wird, einen geschützen Unterstand unter Bäumen aufsuchen, denn kein Pferd möchte durch kalten Regen tropfnass bis auf die Haut werden. Wenn man mal aufmerksam durch die Gegend fährt, dann wird man auf den Weiden beobachten können, daß sich die Pferde, die die Möglichkeit haben sich unterzustellen, dies auch tun. Unterstellmöglichkeiten auf der Weide können extra hierfür gemachte Unterstände oder auch dichte Baumgruppen sein. Eine Regendecke sollte für einen Pferd in Offenstall – Haltung nicht den Unterstand ersetzen.

Werden die Pferde bis auf die Haut durchnässt, verbrauchen sie auch mehr Energie, um sich vor der Witterung zu schützen. Es gibt durchaus Pferde, die auch ausreichend dickes Winterfell entwickeln und nicht nässeempfindlich sind. Aber es gibt auch Pferde, die nach stundenlangem Dauerregen zitternd auf der Weide stehen.
Die pauschale Aussage ein Pferd im Offenstall, das jederzeit einen Unterstand aufsuchen kann, braucht keine Regendecke ist leider nicht immer zutreffend. Es kommt immer auf das einzelne Pferd an. Erstmal spielt die Rasse eine große Rolle. Islandpferde, z.B. vertragen Nässe viel eher als ein hochgezüchtetes Dressurpferd oder auch Araber, die bereits rassetypisch eher für die wärmeren Regionen bestimmt sind.
Normalerweise merkt man einem Pferd durch Beobachten sehr gut an, ob es sich wohl fühlt oder nicht. Hiervon sollte man auch abhängig machen, ob man für das jeweilige Pferd eine Regendecke verwendet oder nicht. Die Haltung ist hier eigentlich zweitrangig, denn auch für die Pferdehaltung im Offenstall gibt es mittlerweile geeignete Regendecken auf dem Markt. Es handelt sich um sogenannte Funktions – Regendecken. Sie sollten bei der Auswahl der Regendecke für ein Pferd, das im Offenstall lebt auf einen robusten Außenstoff verbunden mit einer hohen Wassersäule achten.

Slider Regendecken fedimax blog

Comments { 0 }

Infrarot-Wärme durch Keramikstoff-Artikel

Infrarot-Textilien haben Ihren Einsatzort überwiegend in der Wärmetherapie. Ganz einfach ausgedrückt wird durch die Reflektion der Körperwärme die Durchblutung angeregt.

Unsere Produktentwicklung hat lange gesucht bis ein Stoff gefunden wurde, der unsere Erwartungen erfüllen konnte.
Und das Beste daran: Der Stoff hat einen Gebrauchsmusterschutz beim Deutschen Patent- und Markenamt.

Unter der Bezeichnung fedimax ceramic energy® bieten wir eine Produktlinie an, deren Innenfutter aus Cool-Dry-Polyester-Fleece-Material mit eingeschmolzenen Ceramic-Balls besteht. In die Ceramic-Balls sind kleine Mineraloxide eingeschmolzen, die die Eigenschaft haben Körperwärme zu reflektieren. Wichtig hierbei war uns nicht nur einen Stoff anzubieten unter welchem sich Wärme bildet, sondern auch für eine notwendige Belüftung zu sorgen um beispielsweise unter Gamaschen einem etwaigen Hitzestau entgegenzuwirken.

Körperwärme wird reflektiert

Wärmereflektion + Atmungsaktivität

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die fedimax ceramic energy® Artikel können sowohl vorbeugend als auch begleitend bei bereits bestehenden Erkrankungen eingesetzt werden (jedoch immer in Ansprache mit dem Tierarzt).

Vorbeugender Einsatz vor dem Reiten: Es ist empfehlenswert die Keramikstoff-Artikel vor der eigentlichen Aufwärmphase beim Reiten einzusetzen. Durch den Einsatz dieser Artikel erhält die Muskulatur eine schonende Vorwärmphase. Hierdurch kann das Verletzungsrisiko reduziert werden. Jeder Sportler wärmt sich vor der sportlichen Betätigung auf, um die Muskulatur elastisch zu machen. Warum sollten wir dies nicht auch unseren Pferden gönnen? Vorbeugen ist besser …

Vorbeugender Einsatz nach dem Reiten: Auch nach dem Reiten ist es sinnvoll die Keramikstoff-Artikel einzusetzen. Sie können hiermit der Ansammlung von Schlackstoffen in der Muskulatur vorbeugen. Die Muskeln entspannen sich.

Begleitender Einsatz im therapeutischen Bereich: Bei Sehnenerkrankungen, Gelenkerkrankungen usw., immer dann wenn wärmetherapeutischer Einsatz angezeigt ist, sind Ceramic energy Artikel empfehlenswert. Sprechen Sie die Wärmetherapie im Bedarfsfall mit Ihrem Tierarzt ab.

Die Produktpalette umfasst Rückenwärmer für Pferde, Stallgamaschen, Pferdedecken, etc.

Sie merken bereits nach kurzer Zeit des Einsatzes wie sich die Pferde beim Tragen der fedimax ceramic energy Artikel entspannen und anfangen zu dösen. Der Körper relaxt.

Sie sehen auf dem nachfolgenden Foto wie entspannend eine Pferdedecke mit Keramikstoff für das Pferd sein kann.
Es steht im Winter auf der Koppel und döst mit geschlossenen Augen.

Fedimax Ceramic Energy Pferdedecke

Pferdedecke mit Keramikstoff

Wir werden Ihnen hier nach und nach die einzelnen Artikel und deren bevorzugte Einsatzzwecke vorstellen.

Comments { 0 }

Pferdedecken Größe und Passformauswahl

Damit sich Pferde mit einer Pferdedecke auch wohl fühlen, ist die Auswahl der geeigneten Passform für das jeweilige Pferd sehr wichtig. Hierfür ist nicht nur die Rückenlänge entscheidend, sondern die gesamte Figur des Pferdes.

Hat Ihr Vierbeiner eine breite oder schmale Brust, einen kräftigen gut bemuskelten Hals oder einen dünnen Hals? Oder eine kräftige schräge breite Schulter oder eine steile Schulter? All diese Faktoren müssen bei der Auswahl der richtigen Passform einer

Pferdedecke berücksichtigt werden, sonst besteht die Gefahr von Haarbruch, Scheuerstellen bis hin zu Widerristfisteln. Bitte gehen Sie daher keine Kompromisse bei der Passform einer Pferdedecke ein.

Um für die jeweiligen Pferdetypen (Pferde mit breiter/schmaler/normaler Brust, kräftigem/dünnem/normalem Hals etc.) den optimalsten Sitz zu erreichen, führen wir verschiedene Pferdedecken-Schnitte.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Pferdedecken- oder Größenwahl.
Bitte teilen Sie uns per email folgende Angaben zu Ihrem Pferd mit:

1. Rasse des Pferdes
2. Stockmaß des Pferdes
3. gemessene Rückenlänge – Messanleitung finden Sie hier:  Messanleitung für Pferdedecken

1 Foto: das komplette Pferd von der Seite fotografiert.
1 Foto: das Pferd von vorne fotografiert.
Bilder im Format 650 x 650 pixel!!! Maximales Dateivolumen 60 – 80 KB pro Bild.

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und suchen Sie mit uns zusammen die für Ihr Pferd angenehmste Pferdedecke aus. Ihr Pferd wird es Ihnen danken.

Denn bitte bedenken Sie: Scheuerstellen, Druckstellen oder ähnliches können sehr schmerzhaft für das Tier sein. Verwenden Sie daher NUR optimal sitzende Pferdedecken – wir helfen Ihnen bei der Auswahl.

Regendecke camouflage

Regendecke camouflage

Comments { 2 }