Tag Archives | Rückenwärmer

Älteres unerfahrenes Pferd auf Turnier

Ich besitze einen 10-jährigen Wallach  der in seinem Leben noch nicht all zu viel gesehen, aber womöglich sehr viel erlebt hat. Als ich ihn gekauft habe war er sehr schreckhaft. Er hatte vor allem Angst, insbesondere vor Plastiktüten und Männern. Mit viel Bodenarbeit, um das Vertrauen zu gewinnen, haben wir diese Angst mittlerweile ganz gut im Griff.

Als ich anfing ihn zu reiten war auch dies eine Katastrophe. Er kannte zwar den Reiter und akzeptierte ihn auch auf seinem Rücken, jedoch konnte man ihn nicht einmal auf beiden Händen galoppieren. Rechtsgalopp war nicht möglich. Dies fiel mir auch auf der Koppel auf. Wenn er mal galoppierte, dann immer nur im Linksgalopp. Ich holte eine Osteopathin um prüfen zu lassen, ob er vielleicht eine Blockade oder ähnliches hat und deshalb nur auf einer Hand galoppieren kann. Sie fand zwar mehrere kleinere „Baustellen“ aber nichts was das Galoppproblem auslösen konnte. Also begann ich mit ihm wie mit einem ganz jungen Pferd zu trainieren.

Unterstüzend hierzu nahm ich einen Keramik Rückenwärmer, den ich vor und nach dem Reiten auf ihn legte. Ich hatte das Gefühl, dass er damit schon wesentlich lockerer läuft. Bei den Vorbesitzern wurde er vermutlich auch per „Rollkur“ geritten. Sobald man den Zügel aufnahm, rollte er sich nämlich sehr gerne ein. Dies macht er vor allem auch wenn er überfordert wird. Mit viel Training und Vertrauen haben wir das Ganze jetzt schon gut im Griff und können trainieren.

Reiten mit anderen Pferden auf fremden Reitplatz

Seit ein paar Wochen fahre ich mit ihm und einem anderen erfahrenen Pferd zum Springtraining. Dort hat er einen ziemlich guckigen Reitplatz neben dem sogar der Zug vorbei fährt. Doch dies scheint ihm überhaupt nichts auszumachen. Als wir das letzte Mal dort zum Springen hingefahren sind waren wir nicht alleine auf dem Reitplatz. Insgesamt waren wir zu fünft. Dies machte meinem Pferd sehr zu schaffen. Ich bemerkte es daran, dass er sich auf einmal nicht mehr wirklich reiten lies. Er fing an sich einzurollen und ging von sich aus überhaupt nicht mehr vorwärts. Ein komplett anderes Pferd. An Springen war hier überhaupt nicht zu denken, da er jedes mal vor dem Sprung fast ausgefallen wäre. Also haben wir das Training beendet.

Ich habe diese Zeichen von ihm wahr genommen und für mich beschlossen, dass ich mit ihm die nächste Zeit erstmal nicht aufs Turnier fahren werde. Mein Gedanke war immer er ist ja schon 10 und so langsam sollte er mal aufs Turnier. Doch nach diesem Springtraining öffnete er mir die Augen und sagte NEIN zum Turnier.

Fazit

Für die nächste Zeit habe ich mir vorgenommen ihn weiterhin mit Keramik Produkten zu unterstützen und ihn weiterhin auch auf anderen Reitplätzen zu trainieren. Alles ganz ohne Druck. Jetzt denke ich mir er hatte schon soo lange Zeit, dann bekommt er die Zeit, die er jetzt noch braucht auch noch dazu!

Turnierpferd

Comments { 0 }

Wie ermittle ich die Größe eines Rückenwärmers für mein Pferd??

Ein Keramik Rückenwärmer ist für das Pferd Wellness, Gesundheit und Wohlbefinden zu gleich. Wenn Sie Ihrem Pferd z.B. vor dem Reiten den Ceramic Rückenwärmer auf dem Rücken legen, entspannen die Muskeln des Pferdes und es kann beim Reiten von Anfang an viel entspannter laufen. Auch nach dem Reiten werden die Muskeln des Pferdes wieder regeneriert in dem Sie ihm den Keramik Rückenwärmer auflegen. Auch für kranke Pferde z. B. mit Kissing Spines, hat der Rückenwärmer positive Wirkung. Die Ceramic-Balls reflektieren die Körperwärme wieder zurück und die Durchblutung wird angeregt. In den Ceramicballs sind Keramikplättchen eingeschmolzen. Die Muskeln entspannen sich, das Gewebe wird besser durchblutet und der Stoffwechsel wird angeregt.

Eine Wohltat für alle Pferde, egal ob Sport- oder Freizeitpferde. Diesen Luxus sollte man seinem Pferd gönnen. Es stellt sich die Frage, wie man die optimalste Größe des Rückenwärmers für das jeweilige Pferd am besten ermittelt.

Wie messe ich die richtige Länge des Rückenwärmers an meinem Pferd aus??

Nachfolgend zeigen wir Ihnen ein Bild, in dem wir genau abgebildet haben, wie man den Pferderücken am besten misst.

Bitte setzen Sie das Massband hinter dem Widerrist an und messen Sie bis zum Schweifansatz = das Mass des Rückenwärmers den Sie für Ihr Pferd auswählen sollten.

passform Rueckenwaermer_messen

 

Ein Rückenwärmer für Pferde ist vielseitig einsetzbar. Sie können ihn vor dem Reiten zum Aufwärmen des Pferdes, nach dem Reiten zum Herunterkühlen und Abschwitzen des Pferdes als auch während des Longierens unter dem Longiergurt verwenden. Die Materialien unserer Rückenwärmer sind so ausgewählt, dass er eine sehr hohe Atmungsaktivität

 

Comments { 0 }

Beratung zum Einsatz von Keramikstoff – Rückenwärmer Pferd

Kundenanfrage aus Berlin: ich habe eine rückenkrankes pferd übernommen, da die eigentlichen besitzer sich nicht darum kümmern und das arme viechle total gelitten hat… zu der ta-behandlung, die so langsam mein kleines ausbildungsgehalt sprengt…soll ich ihr jetzt noch den rücken wärmen… und da bin ich hier auf die seite gekommen… ich habe eine regendecke und dachte mir,dass ich die fleecedecke mit Keramikstoff drunter ziehe…langsam angewöhne und dann 24 h drauf lasse…ist das möglich? entsteht ein hitzestau? oder sollte ich lieber die etwas wärmere outdoordecke mit Keramikstoff holen,bei der fleece schon mit eingearbeitet ist?

Unsere Antwort: in erster Linie ist es ganz wichtig, egal welche Pferdedecken – Kombination Sie nehmen, daß die Pferdedecke für das Pferd perfekt passt. Es gäbe z.B. auch die Möglichkeit den Rückenwärmer mit Keramikstoff für das Pferd mit einer guten Outdoordecke zu kombinieren. Wir würden Ihnen daher empfehlen wie folgt zu verfahren, dann können wir Ihnen sagen welche Kombination die günstigste für Sie ist (auch preislich). Bitte machen Sie für Ihr Pferd die Passformberatung.

Antwort-email der Kundin: ich werde ihnen die infos so schnell es geht zukommen lassen… das problem ist, dass ich für mein pferd einen rückenwärmer aus Keramikstoff einer anderen Firma habe und der absolut nicht hält…habe ihn schon durch die beinschnüre und vorne schnüre an der decke festgemacht und durch diesen klettvershcluss oben…aber er will nicht halten…und ich dachte die abschwitzdecke von ihnen bleibt besser liegen, gibt wärme überall hin, hebt und ist einfach praktischer…

backwarmer_gal

Comments { 0 }

Pressetext ReitZeit über fedimax ceramic energy®

Die Pferdezeitschrift ReitZeit berichtet in Ihrer aktuellen Ausgabe 06/11 über „Heilende“ Ausrüstung – Wie Wärme und Kälte wirken und wie die Heilung von Verletzungen im Bedarfsfall mit Wärme oder Kälte unterstützt werden kann. Auf Seite 44 unten finden Sie die Vorstellung des fedimax ceramic energy ® Rückenwärmers und des Back Pads.

Die Zeitschrift ReitZeit veranstaltet eine Verlosung, bei welcher Sie einen fedimax ceramic energy® Back Pad Rückenwärmer Pferd in Gr. 135 cm gewinnen können. Hierbei handelt es sich um den anatomisch geformten Rückenwärmer in der größten Größe. Der Luxus Rückenwärmer Pferd aus unserer Kollektion. Was müssen Sie hierfür tun? „Schreiben Sie eine Mail mit dem Betreff „Verlosung ReitZeit“ an info(add)paragon.de. In dieser email teilen Sie bitte mit, daß Sie das Rückenwärmer Back Pad gerne gewinnen möchten. Wichtig ist, daß Sie ausführlich dazu schreiben, warum gerade Sie den Rückenwärmer für Ihr Pferd so dringend benötigen. Die detaillierten Teilnahmebedingungen, sowie die Adresse an die Sie diese Angaben senden, finden Sie auf S.44 der aktuellen Zeitschrift ReitZeit, die Sie ab sofort im Zeitschriftenhandel erhalten. Einsendeschluß ist der 14. Juni 2011.

Weitere interessante Artikel im Bereich Medizin in dieser Ausgabe der Zeitschrift ReitZeit:

  • „Volkskrankheiten: Sommerekzem: Linderung für erkrankte Pferde“
  • „Medikamente aus dem Web: Was muss beim Online-Kauf beachtet werden?“

Im Themenbereich „Pferdehaltung / Pferdefütterung“ erhalten Sie Tips wie Sie Ihrem Pferd bei einem evtl. Stallwechsel die Eingewöhnung in die neue Umgebenung erleichtern. Außerdem bekommen Sie Informationen wie man neue Herdenmitglieder am besten in die Herde integriert, um das Verletzungsrisiko sowohl für das eigene Pferd als auch die anderen bestehenden Herdenmitglieder zu minimieren.

Ein weiterer interssanter Artikel befasst sich mit den „Plagegeistern“ im Stall. Angefangen von Mäusen, Ratten bis zu Fliegen, Zecken, Bremsen und sonstiges Viehzeug auf der Koppel. Sie erhalten Informationen über die Gefahren, die von diesen lästigen Tieren ausgehen und Tips was man dagegen unternehmen kann.

Und das ist nicht alles … weitere Themenbereiche über Bodenarbeit, Exterieur beim Pferd, sowie Tips für ein lockeres Reittraining finden Sie in der aktuellen Ausgabe. Also es lohnt sich auf jeden Fall für Sie die Zeitschrift ReitZeit zu kaufen – Sie kostet nur 2,90 Euro.

m-1200+350-beige-karo_gal

Comments { 0 }