Dressurgala 2011 – Reitturnier in Heroldsberg – Hundsmühle

Auch dieses Jahr findet in der Reitanlage Hundsmühle in Heroldsberg wieder die traditionelle Dressurgala, das Paul Müller Gedächtnisturnier 2011, am letzten Juli Wochenende statt. Es handelt sich mittlerweile um das 28. Dressurturnier. Als Zuschauer kann man in Heroldsberg erstklassigen Dressursport auf höchstem Niveau geniessen. Der Höhepunkt dieses Reitturniers ist immer am Samstag Abend die Dressur Kür bei Flutlicht. Die Besonderheit: Die Zuschauer können hier direkt am Viereck sitzen und das Dressurturnier 2011 hautnah erleben. Die Stimmung in Heroldsberg ist unvergleichlich. Hochkarätiger Dressursport  bei erstklassigen Bedingungen wird in Heroldsberg geboten.

Ein Highlight ist am Samstag Abend die Showeinlage. Hier konnten schon internationale Stars wie z.B. Lorenzo bestaunt werden.

Internationale Reiter werden jedes Jahr in Heroldsberg erwartet. In den letzten Jahren sah man hier Dressurreiter wie z.B. Ulla Salzgeber, Karin Rehbein, Lone Jörgensen etc.

Dieses Jahr ist der Bundestrainer Holger Schmezer in Heroldsberg. Seine Schützlinge Heike Kemmer (Bronzemedailliengewinnerin bei den Olympischen Spielen und Goldmedaillie mit der Mannschaft) Hubertus Schmidt (Mannschafts-Olympiasieger), sowie Helen Langehanenberg sind bei der Dressurgala 2011 in Heroldsberg dabei. In Heroldsberg findet die letzte Qualifikationsprüfung für das Finale des Tesch Inkasso-Cup in Münster statt. Es handelt sich hierbei um einen Nachwuchspferde Grand Prix.

Das Show-Programm der Dressurgala 2011:

Im Showprogramm am Samstag Abend können Sie dieses Jahr eine Freiheitsdressur mit Anne Krüger-Degener, Showturnen am Dreiereck, die Weltmeister im Voltigieren aus Ingelsberg, sowie die Roten Teufel vom Reiterhof Urmoneit, bewundern.

Der Eintritt ist an allen 3 Turniertagen frei.

Reitturnier rot

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar