Winterdecke Pferd für schmales großes Warmblut

Ich habe vor einigen Wochen die Half-Neck Regendecke + 50 gr. Watt. in grün in Größe 155 cm von Ihnen bekommen. Erstmal dickes Lob, sie passt wie angegossen und mein Pferd hat keine Scheuerstellen mehr. Ich brauch aber nun noch eine dickere Pferdedecke für den Winter, er ist nicht geschoren hat aber auch nicht sooo dickes Winterfell. Ich habe zwar eine 300 gr. Winterregendecke aber ich glaube die wäre zu warm (letztes Jahr sind wir in die Eifel umgezogen und da brauchte er sie weil er die Temperaturen nicht gewöhnt war und er steht den ganzen Tag draußen – abends kommt er in die Box) nun, ich glaube das wir nun mit einer 150 – 200 gr. Regenwinterdecke auskommen müssten. Welche können Sie mir da empfehlen? Die Pferde sind von morgens bis abends draußen und wir haben auch Tagsüber im Winter Temperaturen von -10/-15 Grad wenns richtig kalt ist. Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Unsere Empfehlung:

wir können Ihnen bei den gefütterten Decken Regendecke mit Abschwitzfunktion oder Art.-Nr. Regendecke 200g in Gr. 155 cm empfehlen. Der Schnitt ist etwas anders als bei der grünen Regendecke, aber auch für Ihr Pferd geeignet.

, , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar