Regendecke für schmalen Rheinländer

Kundenanfrage für eine neue Regendecke für schmales Warmblut:

Ich suche für mein Pferd eine neue Regendecke die aber auch bis Temperaturen von ca. 0 Grad noch getragen werden kann. Wir hatten bis jetzt von Loesdau die Regendecke Rainman in der Größe 155 mit Fleeceinnenfutter, das war o.k. bis 0 Grad, wenns kälter wurde hat er eine 300 gr. gefütterte Regendecke getragen. Bei der Regendecke sind leider immer Scheuerstellen am Widerist (Mähne weg und Fell weg bis auf die Haut) aufgetreten, an der Schulter ist das Fell abgebrochen aber keine richtigen kahlen Stellen.

Mein Pferd ist ein Rheinländer mit hohem Vollblutanteil, er ist 1,69 – 1,70 m groß und die Abmessung wie beschrieben ist vor dem Widerist bis zum Schweifansatz 157 cm. Er ist sehr schmal gebaut (hat auch beim Sattel eine 30-31 Kammer), die Pferde stehen den ganzen Tag draussen, abends so gegen 18 Uhr kommt er in die Box über Nacht.

Die Regendecken die mir gefallen würden wären:

  • Rainmax lite Cooldry Regendecke 1600 D oder 1800 D
  • Halfneck Regendecke 1200 D + 50gr. Watt. grün
  • Fedimax Ceramic Energy 50 gr. 1200 D (da ist wohl das Problem das ich nicht die Zeit habe die Decke stundenweise anzugewöhnen)

Zu welcher Regendecke raten Sie mir? Fotos füge ich bei, sind leider 3 weil die von vorne nicht so gut geworden sind. Vielen Dank.

Unsere Passformempfehlung für eine neue Regendecke: Wir würden Ihnen für Ihr Pferd das Modell Halfneck Regendecke 1200 D + 50gr. Watt. grün  Art.-Nr.  20103 in Gr. 155 cm empfehlen.

Half-Neck Regendecke

Antwort der Kundin:

vielen Dank für Ihre Hilfe. Ich habe die Regendecke gerade online bestellt und freue mich sehr wenn sie passt.

Half-Neck Übergangsdecke grün

Half-Neck Übergangsdecke grün

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.