Regendecke 100 g für Friese im Kaltstall

Liebes Fedimax Team,

vor knapp 2 Jahren habe ich eine Regendecke für meinen breiten Friesen bei Ihnen gekauft, mit der ich sehr zufrieden bin. Jetzt möchte ich die gleiche Regendecke noch einmal kaufen, um bei Dauerregen wechseln und trocknen zu können.

Leider finde ich die gleiche Regendecke nicht mehr in Ihrem Sortiment.

Optisch ähnelt sie Ihrer Serie „free moving“ – braun mit dünnen blauen Streifen, 100g wattiert, Nylon gefüttert. Obwohl mein Friese eine sehr breite Brust hat, habe ich der Outdoordecke ganz vorn am Hals noch 2 kleine Abnäher von je 5cm  hinzugefügt, so dass sie jetzt zuverlässig vorn vor dem Widerrist liegt und optimal sitzt. Mit der Rückenlänge 165 kommen wir gut zurecht.

Ich denke jetzt über die free moving mit der 150g-Wattierung nach, oder sogar die free moving mit high neck.

Bei der Regendecke sind mir ein Nylonfutter, eine mittlere Wattierung und Atmungsaktivität sehr wichtig.

Ich möchte die Regendecke meinem Friesen tagsüber auf der Weide auflegen bei Dauerregen (nachts Box).  Es kann auch vorkommen, dass ich die Regendecke erst nach Einsetzen des Regens auflegen kann, oder nach dem Reiten auf ein leicht geschwitztes Pferd- daher die Abschwitzfunktion. Da ich die Regendecke auch in der Übergangszeit nutzen möchte und mein Friese in einem Kaltstall steht, sollte eine mittlere Wattierung reichen.

Mein Friese hat einen langen, breiten Rücken (165 passt gut), einen runden Hintern (weshalb ich die vielen Abnäher dort sehr schätze, die Outdoordecke liegt wirklich klasse), und eine breite Brust. Der Halsansatz ist etwas höher als beim normalen Warmblut, aber kein Hans-guck-in-die Luft.

Welche Regendecke soll ich nehmen?

Unsere Antwort:

besten Dank für Ihre Anfrage. Prinzipiell dürfte die Regendecke 100g High-Neck Free moving in Frage kommen, aber Gr. 165 cm erscheint uns hier sehr groß. Die Regendecke ist im Brustbereich großzügig geschnitten.

Antwort der Kundin:

danke für Ihre Antwort. Mein Pferd ist tatsächlich so lang – mein Reitlehrer sagt immer, er habe eine Rippe zuviel. Die Rückenlänge gem. Ihrer Abbildung beträgt 167 cm. Mit der 165er Fedimax-Decke, die ich schon habe, kommen wir sehr gut zurecht. Sie liegt exakt von der Brust bis schön rund um den Po.

Anbei 3 Fotos – eins mit Sommerspeck, eins heute nachdem nicht mehr so viel Futter auf der Weide ist, und eins von vorn. Der aktuelle Futterzustand ist eher der, bei dem wir die Outdoordecke auflegen.

Herzliche Grüße,

Unsere Empfehlung:

Wir würden Ihnen die Outdoordecke Art.-Nr. 22199 in Gr. 165 cm empfehlen.

Email der Kundin nach Erhalt der empfohlenen Regendecke:

Hallo, Fedimax-Team,

die Regendecke ist angekommen, und passt meinem Pferd. Vorn an der Brust ist sie etwas knapp, die Abnäher sitzen nicht in Höhe des Buggelenks sondern etwas darüber. Ich behelfe mir, indem ich den Brustverschluss etwas weiter stelle und den Klettverschluss v-förmig schließe. Die Länge ist mit 165 optimal, die Regendecke rahmt mein Pferd exakt von vor dem Widerrist bis zum Ansatz der Schweifrübe ein.

Herzliche Grüße,

 

, , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar