Beratung zum Einsatz von Keramikstoff – Rückenwärmer Pferd

Kundenanfrage aus Berlin: ich habe eine rückenkrankes pferd übernommen, da die eigentlichen besitzer sich nicht darum kümmern und das arme viechle total gelitten hat… zu der ta-behandlung, die so langsam mein kleines ausbildungsgehalt sprengt…soll ich ihr jetzt noch den rücken wärmen… und da bin ich hier auf die seite gekommen… ich habe eine regendecke und dachte mir,dass ich die fleecedecke mit Keramikstoff drunter ziehe…langsam angewöhne und dann 24 h drauf lasse…ist das möglich? entsteht ein hitzestau? oder sollte ich lieber die etwas wärmere outdoordecke mit Keramikstoff holen,bei der fleece schon mit eingearbeitet ist?

Unsere Antwort: in erster Linie ist es ganz wichtig, egal welche Pferdedecken – Kombination Sie nehmen, daß die Pferdedecke für das Pferd perfekt passt. Es gäbe z.B. auch die Möglichkeit den Rückenwärmer mit Keramikstoff für das Pferd mit einer guten Outdoordecke zu kombinieren. Wir würden Ihnen daher empfehlen wie folgt zu verfahren, dann können wir Ihnen sagen welche Kombination die günstigste für Sie ist (auch preislich). Bitte machen Sie für Ihr Pferd die Passformberatung.

Antwort-email der Kundin: ich werde ihnen die infos so schnell es geht zukommen lassen… das problem ist, dass ich für mein pferd einen rückenwärmer aus Keramikstoff einer anderen Firma habe und der absolut nicht hält…habe ihn schon durch die beinschnüre und vorne schnüre an der decke festgemacht und durch diesen klettvershcluss oben…aber er will nicht halten…und ich dachte die abschwitzdecke von ihnen bleibt besser liegen, gibt wärme überall hin, hebt und ist einfach praktischer…

backwarmer_gal

, , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar