Archive | Infrarot-Textilien RSS feed for this section

Outdoordecken als Wärmedecke

Outdoordecken für Pferde sind in der modernen Pferdehaltung nicht mehr wegzudenken. Da im Zeitalter von Offenställen, Aktivställen und Paddockboxen galloping-123018_640unsere Pferde ( zum Glück) oft 24 Stunden „Freigang“ genießen, stellt sich natürlich die Frage: „Was tun bei schlechtem Wetter ?“ Eine wasserdichte Pferdedecke muss her. Diese Outdoordecke sollte möglichst mit Abschwitzfunktion sein, da viele Pferdebesitzer nicht die Möglichkeit haben das Pferd nach dem Reiten und Auflegen einer Anschwitzdecke dann nochmal umzudecken. Atmungsaktiv und wasserdicht möglichst auch noch… und im Winter als Wärmedecke. Und dann gibt es auch noch diverse Wehwehchen, die unsere Pferde plagen. Verspannte Rückenmuskulatur, Kissing Spines, Probleme mit Kreuz-Darmbein- Gelenk usw…

Auch Pferde in Offenstallhaltung werden teilweise geschoren. Also muss eine Outdoordecke auch noch als Wärmedecke fungieren. Das sind viele Ansprüche, die möglichst in einer Outdoordecke vereint sein sollten. Diverse Outdoordecken Modelle von Fedimax decken diese Bedürfnisse ab. Da es unsere Outdoordecken in diversen Schnitten für die vielen verschiedenen Pferdetypen mit unterschiedlichen Wattierungen bis 300 g gibt, können wir ein breites Spektrum der Pferdebesitzer zufrieden stellen. Die unterschiedlichen Modellreihen heißen:

  • Pferdedecken Größen Beratung

    Pferdedecken Größen Beratung

    Raincape

  • Rainmax
  • Free Moving
  • Free Moving High Neck
  • Free Moving XL

In den einzelnen Produktbeschreibungen steht genau beschrieben für welchen Pferdetyp sich das einzelne Modell eignet.

Eine Outdoordecke, die zusätzlich auch noch bei Rückenproblemen hilft, ist in unserem Sortiment auch erhältlich. Die Outdoordecke Rainmax Ceramic Energy ist in zwei unterschiedlichen Wattierungen erhältlich, und eignet sich hervorragend als Wärmedecke. Durch die, auf das Cooldry Fleece-Innenfutter, aufgescheißten Keramikballs wird die Körperwärme des Pferdes reflektiert und somit die Durchblutung angeregt, die Rückenmuskulatur wird entspannt, und ein deutlich lockerer Rücken ist das Ergebnis. Ein ungeschorenes Pferd kommt mit der Ceramic Energy Outdoordecke mit 50 g über den Winter. Für geschorene Pferde ist die Keramikdecke mit 250 g zu empfehlen, da die glatten Keramikballs schön über das kurze, stoppelige Fell gleiten.

backwarmer_gal

 

Comments { 0 }

Bandagierunterlagen Pony

Um das nahezu empfindlichste Körperteil der Ponys  zu schützen sollte sich der Ponybesitzer oder Reiter durchaus Gedanken machen. Bereits eine kleine Verletzung am Bein kann unter Umständen zu einem großen Schaden führen. Deshalb sollte das Bein auch während der Arbeit mit dem Pony gut geschützt werden. Dies kann man zum Beispiel mit Bandagen tun. Zum Bandagieren verwendet man am besten Bandagierunterlagen Pony.

Da es sehr wichtig ist, dass die Bandagierunterlagen für das Pony nicht zu groß sind, sollte man hier sehr darauf achten. Bei zu großen Bandagierunterlagen Pony kann es passieren, dass das Pony mit den herausschauenden Bandagierunterlagen hängen bleibt oder auch darauf tritt. Die Gefahr hierbei ist, dass die Bandage sich am Pferdebein fest ziehen kann und im schlimmsten Fall die Lymphgefässe abdrückt. Auch könnten manche Ponys die zu große Bandagierunterlagen Pony herausziehen. Dies kann ebenfalls zu einem Verrutschen und Festziehen der Bandage führen. Ist die Bandagierunterlage zu groß für das Pony, sollte sie jedoch keinesfalls zurecht gefaltet werden. Hier können beim Bandagieren Druck- und Scheuerstellen entstehen.

Doch auch zu kleine Bandagierunterlagen sind nicht gut für das Bein des Ponys. Hier können zum einen ebenfalls Druck- und Scheuerstellen entstehen, aber auch die Bandagierunterlage Pony unter der Bandage verrutschen. Meistens benötigt man für die  Vorderbeine des Ponys kleinere Bandagierunterlagen als für die Hinterbeine.

Das richtige Bandagieren sollte sich auch jeder Besitzer oder Reiter gut aneignen und immer bewusst bandagieren. Es ist sehr wichtig, dass die Bandagen nicht zu locker, aber auch nicht zu fest an das Pferdebein bandagiert werden.  Mit einer guten Bandage kann man das Pferdebein gut vor Tritten oder anderen Verletzungen schützen. Doch nicht nur während der Arbeit kann man das Pferd Bandagieren.  Auch beim Transport des Pferdes auf´s Turnier kann das Pferdebein schön dick einbandagiert werden. Hierfür eignen sich besonders auch die Keramik Bandagierunterlagen. Diese Unterlagen haben einen besonders guten Aufwärmeffekt.

Ceramic Energy Stallgamaschen

Comments { 0 }

Rückenschmerzen beim Pferd

Rückenschmerzen beim Pferd gibt es nicht nur bei Sportpferden, sondern auch bei Freizeitpferden. Leider werden diese vom Pferdebesitzer oder Reiter sehr oft übersehen.

Ursachen für Rückenschmerzen beim Pferd

  • unpassende SättelRückenwärmer für Pferde
  • falsch angepasstes Training – dadurch Muskelübersäuerung
  • zu starke Handeinwirkung beim Reiten
  • zu kurze oder falsche Aufwärmphase beim Reiten
  • organische Erkrankungen
  • Skeletterkrankungen, wie z.B. kissing spines

Symptome für Rückenschmerzen beim Pferd

Verspannungen beim Pferd bis hin zu Rückenschmerzen beim Pferd können sich sehr vielfältig äußern. Ein Warnzeichen ist z.B. eine auffällige Unwilligkeit des Pferdes beim Anziehen des Sattelgurtes. Meist beissen die Pferde nach dem Gurt oder schlagen mit dem Kopf. Ein weiteres Alarmzeichen kann eine sehr lange Lösungsphase oder auch Schwierigkeiten beim Vorwärts-Abwärtsdehnen des Halses sein. Das Pferd kann aufgrund seiner Rückenschmerzen den Rücken nicht richtig aufwölben, es ist daher auch nicht in der Lage den Hals fallen zu lassen.

Manchmal fangen Pferde auch an zu bocken oder zu steigen, auch diese Widersetzlichkeiten können aus Rückenschmerzen resultieren. Leider wird dies sehr oft vom Reiter als blosse Unwilligkeit des Pferdes bei der Arbeit gedeutet und nicht daran gedacht, dass Rückenschmerzen des Pferdes die Ursache sein können.

Ein besonders deutliches Zeichen für ein Pferd mit Rückenschmerzen ist das häufige Angaloppieren im Kreuzgalopp oder auch ein regelrechtes Losstürmen beim Angaloppieren. Es gibt in der Tat auch Pferde, die vor den Schmerzen, im wahrsten Sinne des Wortes, davonlaufen möchten. Dies hat derartig heftige Reaktionen zur Folge.

Leichte Verspannungen beim Pferd können sehr schnell, sofern sie unentdeckt bleiben zu Rückenschmerzen beim Pferd werden und im schlimmsten Fall sogar noch weiter gehen und am langen Ende Sehnenproblem an den Beinen verursachen.

Verspannungen beim Pferd beseitigen

Aus diesem Grund ist es sehr wichtig bei jeglichen Anzeichen vorn Verspannungen beim Pferd sofort einen Chiropraktiker und Physiotherapeuten zu Hilfe zu holen und dafür Sorge zu tragen, dass die Verkrampfungen beseitigt werden und die Muskeln gelockert werden. Dies ist natürlich nicht nur mit einer oder zwei physiotherapeutischen Behandlungen möglich, sondern muss täglich vom Pferdebesitzer unterstützt werden.

Wir empfehlen daher insbesondere vor der Bewegung des Pferdes immer auf eine optimale Aufwärmphase zur Förderung der Durchblutung der Muskulatur zu achten. Hierfür eignen sich hervorragend sogenannte Infrarot-Textilien und hier insbesondere Rückenwärmer für Pferde oder ganze Outdoordecken mit Keramikfutter.

Comments { 1 }

Wie ermittle ich die Größe eines Rückenwärmers für mein Pferd??

Ein Keramik Rückenwärmer ist für das Pferd Wellness, Gesundheit und Wohlbefinden zu gleich. Wenn Sie Ihrem Pferd z.B. vor dem Reiten den Ceramic Rückenwärmer auf dem Rücken legen, entspannen die Muskeln des Pferdes und es kann beim Reiten von Anfang an viel entspannter laufen. Auch nach dem Reiten werden die Muskeln des Pferdes wieder regeneriert in dem Sie ihm den Keramik Rückenwärmer auflegen. Auch für kranke Pferde z. B. mit Kissing Spines, hat der Rückenwärmer positive Wirkung. Die Ceramic-Balls reflektieren die Körperwärme wieder zurück und die Durchblutung wird angeregt. In den Ceramicballs sind Keramikplättchen eingeschmolzen. Die Muskeln entspannen sich, das Gewebe wird besser durchblutet und der Stoffwechsel wird angeregt.

Eine Wohltat für alle Pferde, egal ob Sport- oder Freizeitpferde. Diesen Luxus sollte man seinem Pferd gönnen. Es stellt sich die Frage, wie man die optimalste Größe des Rückenwärmers für das jeweilige Pferd am besten ermittelt.

Wie messe ich die richtige Länge des Rückenwärmers an meinem Pferd aus??

Nachfolgend zeigen wir Ihnen ein Bild, in dem wir genau abgebildet haben, wie man den Pferderücken am besten misst.

Bitte setzen Sie das Massband hinter dem Widerrist an und messen Sie bis zum Schweifansatz = das Mass des Rückenwärmers den Sie für Ihr Pferd auswählen sollten.

passform Rueckenwaermer_messen

 

Ein Rückenwärmer für Pferde ist vielseitig einsetzbar. Sie können ihn vor dem Reiten zum Aufwärmen des Pferdes, nach dem Reiten zum Herunterkühlen und Abschwitzen des Pferdes als auch während des Longierens unter dem Longiergurt verwenden. Die Materialien unserer Rückenwärmer sind so ausgewählt, dass er eine sehr hohe Atmungsaktivität

 

Comments { 0 }

fedimax Ceramic Energy ® Bandagierunterlagen wieder verfügbar!!!!

Das lange Warten hat ein Ende! Unsere Ceramic Energy®Bandagierunterlagen sind ab sofort wieder verfügbar!

Das Außenmaterial besteht aus  Baumwollgewebe das Innenmaterial aus 100% Ceramic Cooldry Polyester mit Ceramic-Spots. Als Zwischenschicht haben die Unterlagen eine weiche Wattierung. Sie sind hoch atmungsaktiv.

Wärmen Sie Ihr Pferd mit den fedimax® Ceramic Energy Bandagierunterlagen vor dem Reiten auf, denn eine optimale Aufwärmphase vor sportlicher Belastung reduziert Sportverletzungen – oder auch als unterstützende Maßnahme (bitte immer in Absprache mit Ihrem behandelnden Tierarzt) bei bereits vorhandenen Verletzungen / krankhaften Veränderungen wie z.B.

  • Hufrollenentzündung (Podotrochlose)
  • Arthrosen
  • Spat
  • Sehnen- und Bänderverletzungen
  • angelaufene Beine – Stoffwechselstörungen

Die fedimax® Ceramic Energy Bandagierunterlagen können Sie selbstverständlich auch während des Reitens benutzen. Für die Verwendung in der Box während der Ruhephase über Nacht würden wir Ihnen die Stallgamaschen empfehlen.

Wir bieten Ihnen die Bandagierunterlagen in 2 verschiedenen Größen an!

Größe: klein: 30 x 40 cm oder groß: 50 x 60 cm

Lassen Sie Ihr Pferd das Erlebnis angenehmer Durchwärmung zu jeder Jahreszeit spüren. Es wird Ihnen dies mit optimaler Leistung danken. Das A und O ist effektives Aufwärmen vor dem Reiten, Longieren etc.

Für welche Pferde sind Keramikstoffe geeignet?

Jedes Pferd hat Muskeln und Gelenke, egal ob Sport- oder Freizeitpferd. Wenn die Muskeln entspannt, warm und gut durchblutet sind können sie besser aufgebaut werden und dadurch eine bessere Leistung erbringen als eine kalte Muskulatur.

Ein Sportler wärmt sich auch auf bevor er eine gesteigerte körperliche Aktivität beginnt. Das Pferd mit lockeren, entspannten und warmen Muskeln wird eine bessere Leistung erbringen und auch zufriedener laufen.

13017-Bandagierunterlagen_gal

Comments { 0 }

fedimax ceramic energy Stallgamaschen jetzt auch für Kleinpferde

Unsere fedimax ceramic energy Stallgamaschen erfreuen sich großer Beliebtheit. Die Stallgamaschen werden bevorzugt als begleitende Wärmetherapie bei verschiedenen arthrotischen Veränderungen an den Gelenken (z.B. Fesselgelenkarthrose, chronische Hufrollenentzündungen, Schale, Spat etc.) eingesetzt. Auch bei Sehnenverletzungen (z.B. Fesselringbandsyndrom, Fesselträgerschaden, Sehnenzerrungen etc.) verschiedener Arten finden Sie Ihren Einsatz als begleitende Unterstützung. Ihr Tierarzt kann Sie hierzu sicherlich gut beraten. Aber auch nur als vorbeugende Massnahme in der kalten Jahreszeit werden diese Stallgamaschen von vielen Pferdebesitzern bei Ihren Sport- oder Freizeitpferden eingesetzt, denn warme Sehnen, Muskeln und Gelenke können eine bessere sportliche Leistung bringen.

Auf vielfachen Wunsch unserer Kunden gibt es die Stallgamaschen mit innenliegenden Keramikstoff jetzt auch in einer kleineren Größe für Kleinpferde. Diese sind besonders geeignet für Pferde mit kürzeren Röhrbeinen, z.B. Rassen wie Endmaßponys, Haflinger, Norweger, Quarter Horses etc.

Die Stallgamaschen bestehen außen aus einem robusten Ripstop-Gewebe. Dazwischen befindet sich eine wärmehaltende Wattierung. Die innerste Stofflage ist der Keramikstoff mit den Keramikkügelchen. Befestigt werden siemit 3 Klettverschlüssen, die sehr variabel verstellbar sind. Somit passen die Stallgamaschen sowohl auf dünne als auch kräftigere Pferdebeine. Die Passform der Stallgamaschen ist nicht anatomisch, sondern gerade. Dies hat seinen Sinn, da die Bewegungsfreiheit der Gelenke bei einer langen Tragedauer nicht eingeschränkt werden soll. Sie reichen über das Gelenk, behindern jedoch dessen Beweglichkeit nicht.

Wichtig bei derartigen Stallgamaschen ist auch eine hohe Atmungsaktivität, da die Gamaschen ja meist nicht nur für 1-2 Stunden, sondern über einen längeren Zeitraum am Pferdebein bleiben. Diese wird bei den Ceramic Energy Stallgamaschen sowohl durch die rasterförmige Anordnung der Keramikstoff – Kügelchen als auch die eingesetzten Materialien erreicht. Sowohl das Cool-Dry-Polyester – Innenfutter als auch das Ripstop-Außengewebe sind hoch atmungsaktiv.

Achten Sie beim Kauf daher immer auf eine hohe Atmungsaktivität bei Stallgamaschen – ein Hitzestau sollte auf jeden Fall vermieden werden.

 

Comments { 0 }

Ceramik Pferdedecke für Pferd mit Muskelverspannungen

Ich möchte gern ihre Größenberatung für eine neue Pferdedecke in Anspruch nehmen. Ich interessiere mich für eine Ceramik- Pferdedecke für mein Pferd, weil er Probleme mit dem kalten Klima im Winter zeigt. Er hat extreme Muskelverspannungen am ganzen Körper, sowie Nieren- Blasen Probleme und entwickelt wenig Winterfell, so dass er friert. Mein Tierarzt hat mir aus diesem Grund zu einer Outdoordecke mit Keramikstoff geraten.

Die Rasse ist ein Deutsches Reitpferd – sächsisch gezogen. Die Größe meines Pferdes ist 168cm und gemessen vom Widerrist bis Schweifansatz sind es 149-150 cm. Anbei füge ich ihnen 2 Fotos hinzu. Vielen Dank für ihre Beratung und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Unsere Empfehlung für die Ceramic Energy Pferdedecke:

Wir würden Ihnen die Ceramic Energy Decke in Gr. 155 cm für Ihr Pferd empfehlen. Ganz wichtig bei der Anprobe: Bitte legen Sie die Decke ganz weit nach vorne und verschnallen Sie diese vorne so eng wie möglich. Die Gehfalte sollte im Bereich des Buggelenks liegen. Sollte es wider Erwarten  irgendwelche Passformprobleme können Sie uns gerne per email kontaktieren.

Ceramic Energy Outdoordecke kaufen

fedimax ceramic energy Regendecke

fedimax ceramic energy Regendecke

Comments { 0 }

Pferdedecke für Pferd mit Rückenproblemen

Ich überlege mir, ob die Fedimax Rainmax 50 ceramic Regendecke das richtige für meine alte Stute ist. Unsere Tierärztin hat nach einer chiropraktischen Rückenbehandlung eine Pferdedecke mit Infraroteffekt empfohlen. Das Pferd hat Probleme am Kreuzdarmbeingelenk, die Hüfte hatte eine Schiefstellung und am Hals wurden Blockaden festgestellt. Vermutlich hat sie auch altersbedingt Arthrose, da sie seit letztem Herbst besonders bei naßkaltem Wetter klamm läuft.

Die Stute ist robuste Offenstallhaltung gewohnt und ich habe Bedenken, ob sie durch Deckentragen kein Winterfell entwickelt oder sie darunter schwitzt und sich dann erst recht erkältet. Deshalb war ich erst an dem Rückenwärmer für mein Pferd interessiert, dieser scheint aber in größter Version immer noch so kurz zu sein, dass das Kreuzdarmbeingelenk nicht mit abgedeckt wäre, oder? Deshalb also die Idee mit der dünnsten Regendecke, um diese dann nur nachts und an Regen-/Schneetagen anzuziehen. Gibt es dazu eigentlich auch noch ein Halsteil zu bestellen?

Also, hier die Maße für die Größenbestimmung:

Rasse: Painthorse

Stockmaß. ca. 149cm alters- u. krankheitsbedingt eingefallen und beginnender Senkrücken

Rückenlänge -gemessen nach Ihrer Anleitung: 135 cm

(Vorhandene sehr gut sitzende Abschwitzdecken haben das Maß 145! Habe eine 135 cm Pferdedecke ausprobiert,die ist eine Handbreit zu kurz, -deshalb war ich über das Meßergebnis erstaunt!). Über eine Empfehlung von Ihnen würde ich mich sehr freuen!

Unsere Empfehlung:

besten Dank für Ihre Anfrage. Die Fedimax Rainmax 50 ceramic Regendecke wäre für Ihre Stute und Ihren Einsatzzweck ideal in Gr. 135 cm. Ein Rückenwärmer ist für ein Pferd in Offenstallhaltung nicht geeignet, da dieser dann wenn sich das Pferd bewegt, nur in Kombination mit einer anderen Pferdedecke benutzt werden kann (in eine Decke einkletten), sonst würde er ja verrutschen. Ein Halsteil führen wir leider nicht.

fedimax ceramic energy Regendecke

fedimax ceramic energy Regendecke

Comments { 0 }

Beratung zum Einsatz von Keramikstoff – Rückenwärmer Pferd

Kundenanfrage aus Berlin: ich habe eine rückenkrankes pferd übernommen, da die eigentlichen besitzer sich nicht darum kümmern und das arme viechle total gelitten hat… zu der ta-behandlung, die so langsam mein kleines ausbildungsgehalt sprengt…soll ich ihr jetzt noch den rücken wärmen… und da bin ich hier auf die seite gekommen… ich habe eine regendecke und dachte mir,dass ich die fleecedecke mit Keramikstoff drunter ziehe…langsam angewöhne und dann 24 h drauf lasse…ist das möglich? entsteht ein hitzestau? oder sollte ich lieber die etwas wärmere outdoordecke mit Keramikstoff holen,bei der fleece schon mit eingearbeitet ist?

Unsere Antwort: in erster Linie ist es ganz wichtig, egal welche Pferdedecken – Kombination Sie nehmen, daß die Pferdedecke für das Pferd perfekt passt. Es gäbe z.B. auch die Möglichkeit den Rückenwärmer mit Keramikstoff für das Pferd mit einer guten Outdoordecke zu kombinieren. Wir würden Ihnen daher empfehlen wie folgt zu verfahren, dann können wir Ihnen sagen welche Kombination die günstigste für Sie ist (auch preislich). Bitte machen Sie für Ihr Pferd die Passformberatung.

Antwort-email der Kundin: ich werde ihnen die infos so schnell es geht zukommen lassen… das problem ist, dass ich für mein pferd einen rückenwärmer aus Keramikstoff einer anderen Firma habe und der absolut nicht hält…habe ihn schon durch die beinschnüre und vorne schnüre an der decke festgemacht und durch diesen klettvershcluss oben…aber er will nicht halten…und ich dachte die abschwitzdecke von ihnen bleibt besser liegen, gibt wärme überall hin, hebt und ist einfach praktischer…

backwarmer_gal

Comments { 0 }

22-jährige Holsteiner Stute mit Arthrose und Gallen

Anfrage für eine Kundenberatung zu Gamaschen für ein Pferd:

Ich habe eine 22-jährige Holsteiner Stute mit Arthrose und Gallen an den beiden hinteren Fesselgelenken (außerdem durchtrittig). Meine Osteopathin empfahl einerseits Fesselkopfgamaschen zur Unterstützung bem Reiten und die Wärme Stallgamaschen. Ihre Gelenke sind an der dicksten Stelle links 38cm und recht 36-37cm. Ìch hatte bereits lokal Gamaschen in XL gekauft, die jedoch nicht anatomisch und damit vorne viel zu eng waren. Wären die Anatomischen und die Stallgamaschen so flexibel, mit ihren dicken Gelenken klar zu kommen?

Unsere Antwort:

Wir würden Ihnen zur Unterstützung der Reduktion des Fesselkopfumfanges Ihres Pferdes empfehlen zuerst die Bandagierunterlagen zu verwenden. Weder die Fesselkopfgamaschen noch die Stallgamaschen passen hinsichtlich des Umfanges aufgrund der Gallen. Sie müssen auch unbedingt beachten, daß Gamaschen nicht zu fest sitzen, da dann der Lymphfluss wieder behindert wird. Daher unsere Empfehlung die Bandagierunterlagen zu verwenden und nicht zu fest zu bandagieren.

13017-Bandagierunterlagen_gal

Comments { 0 }