Archive | Fliegendecke RSS feed for this section

Ekzemerdecken für die „Kleinen“

zebra-424442_640Auch Shettys und kleinere Ponies leiden im Sommer unter den fliegenden Plagegeistern. Deshalb erreichen unsere Passformberatung auch oft Anfragen für Ekzemer- bzw. Fliegendecken für Shetlandponies oder andere Ponies. Unsere Ekzemerdecke Blackfly Deluxe ist bereits ab einer Rückenlänge von 95 cm erhältlich. Da dieses Ekzemerdecken Modell etwas klein ausfällt, kann diese Ekzemerdecke in Größe 95 cm durchaus für ein Shetty mit einer gemessenen Rückenlänge von 90 cm passend sein. Natürlich kommt es gerade bei einer Ekzemerdecke, die ja in einem Stück ist, auf das komplette Pony an. Einem kräftigen Pony kann auch mal eine Größe größer durchwegs noch im Hals- und Brustbereich zu eng sein. Andererseits kann ein schmales Pony mit einer gemessenen Rückenlänge von 94 cm durchaus sehr gut in Größe 95 cm passen. Eine endgültige Passformkontrolle kann IMMER nur vor Ort am jeweiligen Pferd durchgeführt werden. Auch in der Bewegung sollte die Passform kontrolliert werden. Ganz wichtig ist, dass eine Ekzemerdecke hinten  nicht zu weit überhängt. Die Gefahr, dass das Pony hineintreten kann ist sehr hoch. Bei einer Passformberatung für eine Ekzemerdecke sollten alle in der Artikelbeschreibung angegeben Maße annähernd übereinstimmen.Fliegenschutz Pferdekopf

Für die Kräftigen unter den „Kleinen“ führen wir die Fliegendecke „Robustomax“ ab einer Größe von 115 cm Rückenlänge. Bei diesem Modell ist aber ein kräftiger Hals und eine breitere Brust Voraussetzung für eine gute Passform. Dieses Fliegendecken Modell hat ein abnehmbares Halsteil und einen abnehmbaren Bauchlatz.

Die anderen Fliegendecken Modelle, zum Beispiel die Fliegendecke mit Zebramuster gibt es mit und ohne Bauchlatz und abnehmbarem Halsteil. Das baugleiche Modell Free Moving in schokobraun nur ohne Bauchlatz und mit abnehmbarem Halsteil und das Modell El Mosquito mit Bauchlatz und fest angenähtem Halsteil. Alle diese Fliegendecken Modelle sind ab Größe 125 cm erhältlich und somit für Shettys nicht geeignet. Ganz wichtig vor Kauf einer Fliegendecke ist immer das jeweilige Stockmaß  in Zusammenhang mit der Rückenlänge und  Angabe der Rasse, oder des Rassetyps. Ein kräftiger Welsh Cob Wallach kann ein Stockmaß von 150 cm und eine Rückenlänge von 125 cm haben, diesem würden wir evtl. die Decke Robustomax in Größe 125 cm empfehlen. Einem Araber mit genau den selben Maßen allerdings eher die Fliegendecke El Mosquito in Größe 125 cm. Wichtig sind auch die gesendeten Bilder der jeweils zu beurteilenden Pferde. Die Perspektive muss so sein, wie in der Passformberatung angegeben. Auf der Koppel liegende oder galoppierende Pferde sind zwar schön anzusehen, eignen sich aber leider in keinster Weise für eine Passformberatung… 😉galloping-123018_640

Zusätzlich möchten wir anmerken, dass bei extrem kurzbeinigen Ponies unsere Decken meist von der Seitentiefe zu lang geschnitten sind. Für solche Ponytypen sollte man bei speziellen Ponydecken Herstellern nachfragen.

Comments { 0 }

Fliegendecke oder Ekzemerdecke

Kundenanfrage für Fliegendecke für Haflingerhengst:

Hallo Fedimax, ich benötige für meinen Hafi-Hengst eine Fliegendecke. Er ist vom alten Typ und sehr kräftig. Die Fliegendecke soll für die Weide sein. Er hat diesen Sommer angefangen seine Mähne zu scheuern. Deshalb wollte ich evtl. auch nach ner Ekzemerdecke fragen. Würde denn eure Ekzemerdecke Blackfly deluxe für Ihn

robuste Ekzemerdecke oder Fliegendecke

Robuste Ekzemerdecke

passen? Er hat folgende Maße:

  • Stockmaß 148 cm
  • Rückenlänge 132 cm
  • sehr kräftige Brust und viel Hals ( und leider auch Bauch…)

Passformberatung Fedimax: 

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir würden Ihnen für Ihren Haflingerhengst folgende Fliegendecke empfehlen

Artikel Nummer 13801 Robustomax in Größe 135 cm

Die Ekzemerdecke Blackfly Deluxe ist vom Schnitt her zu klein für Ihr Pferd. Aus diesem Grund bieten wir die Fliegendecke Robustomax für sehr kräftige Pferde an.

Kundenanfrage für Fliegendecke Zebra für Warmblutstute:

Hallo Passformberatung, ich hab da mal ne Frage zu euren Zebrafliegendecken. Die gibt es ja mit und ohne Bauchlatz. Jetzt wollte ich mal wissen, welche denn für meine Stute in Frage käme? Die Fliegendecke soll sie nur tagsüber auf der Weide anziehen. Nachts ist sie in der Box. Sie hat auch kein Ekzem, oder irgendwelche Scheuerstellen. Die Fliegendecke soll nur Schutz vor Bremsen bieten. Ich habe bereits eine Regendecke von euch, und zwar die Rainmax Ceramic Energy in dere Größe 145 cm. Diese Decke passt hervorragend. Eigentlich tendiere ich ja zu der Fliegendecke ohne Bauchlatz, da diese mir bei recht heißen Temperaturen angenehmer zum Tragen vorkommt, aber ich vertraue voll und ganz auf eure Beratung.fedimax fliegendecke zebra

Passformberatung Fedimax:

Vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage. Wir würden Ihnen für Ihre Stute folgende Fliegendecke empfehlen

Artikel Nummer 11444 Fliegendecke Zebra mit Halsteil in Größe 145 cm

Das Modell Fliegendecke Zebra mit Bauchlatz schützt bei empfindlichen Pferden zusätzlich noch die Unterbauchregion, ist aber wie Sie schon angemerkt hatten, bei heißen Temperaturen, nicht so luftig wie die selbe Fliegendecke ohne Bauchlatz. Da die Pferde von den Pferdebremsen aufgrund des Zebramusters gar nicht so angeflogen werden, ist in Ihrem Fall die Decke ohne Bauchlatz, unserer Meinung nach, ausreichend.

Kundenanfrage für Ekzemerdecke für Fellpony:

Sehr geehrtes Fedimax-Team, für mein Fellpony brauche ich ganz dringend eine Ekzemerdecke. Er scheuert sich den Mähnenkamm und den Hintern. Die Ekzemerdecke müsste 24 Stunden auf dem Pferd bleiben (außer zum Reiten natürlich), da er den Sommer über ganztags auf der Weide ist. Es ist nur ein Unterstand für schlechtes Wetter auf der Weide. Ich habe ihn  so ausgemessen, wie Ihr in eurer Passformberatung angebt und habe folgende Maße:

  1. Stockmaß 140 cm
  2. Rückenlänge 125 cm
  3. Er schaut vom Gebäude eigentlich aus wie ein schwarzer Isländer…

Passformberatung Fedimax:

Gerne empfehlen wir Ihnen für Ihr Fellpony folgende Ekzemerdecke

Artikel Nummer 13020 Blackfly Deluxe in Größe 135 cm ( die Ekzemerdecke fällt etwas klein aus, deshalb Größe 135 cm)

13020_pullover-ekzemer_2_gal2

Comments { 0 }

Fliegendecke mit Halsteil und Sattelausschnitt

Viele Pferdebesitzer und Reiter freuen sich auf die schöne warme Jahreszeit, um endlich mal wieder entspannte Ausritte in der freien Natur zu unternehmen. Doch leider sind die Ausritte oft nicht so entspannt wie sie sein sollten. Durch Bremsen und andere Insekten, die die Pferde belästigen wird ein entspannter Ausritt oft zum Alptraum. Die Pferde werden manchmal sogar richtig hysterisch.

So manche Fliegensprays, die versprechen dagegen Abhilfe zu schaffen, stossen hier an ihre Grenzen, denn sobald das Pferd etwas zu schwitzen beginnt, lässt die Wirkung des Fliegenschutzmittels meist stark nach. Daher ist eine Fliegendecke mit Halsteil und Sattelausschnitt für einen entspannten Ausritt sehr empfehlenswert. Die Fliegendecke ist aus einem engmaschigen Stoff gearbeitet. Dieser rutscht bei der Bewegung des Pferdes leicht hin und her. Somit wird verhindert, dass die lästigen Insekten ungestört zustechen und Blut saugen können. Die Fliegendecke sollte mit einem Halsteil ausgestattet sein, damit auch der Hals des Pferdes geschützt ist. Bei dem Halsteil sollte man darauf achten, dass es lang genug ist, wenn das Pferd den Kopf senkt, denn bei vielen Fliegendecke mit Halsteil ist das Halsteil zu kurz geraten. Doch ein entspanntes Pferd senkt auch während des Ausritts den Kopf.

Der Sattelausschnitt bei der Fliegendecke mit Halsteil und Sattelausschnitt lässt sich am besten individuell einstellen, damit die Fliegendecke mit Halsteil und Sattelausschnitt für möglichst viele unterschiedliche Satteltypen passt. Mancher Reiter denkt jetzt vielleicht er verwendet einfach eine reine Fliegendecke mit Halsteil. Davon wird aufgrund der Unfallgefahr eher abgeraten. Durch den Sattelausschnitt sitzt der Reiter nicht direkt auf dem Fliegendecken Stoff und hat somit einen sichereren Halt im Sattel. An den Beinen sollte links und rechts eine Aussparung sein, damit das Bein des Reiters noch gut einwirken kann ohne in der Fliegendecke hängen zu bleiben.

Eine Ausreitfliegendecke Zebra hat noch einen weiteren Vorteil. Durch das Zebra Muster werden die Insekten mit ihren Facettenaugen so irritiert, dass sie keinen geeigneten Landeplatz finden. Somit werden die Pferde meist erst garnicht angeflogen.

Einem entspannten Ausritt steht also mit einer Fliegendecke mit Halsteil und Sattelausschnitt nichts mehr im Wege.

Fliegendecke mit Halsteil und Sattelausschnitt

Fliegendecke mit Halsteil und Sattelausschnitt

Comments { 0 }

Fliegendecken Zebra unser Sortiment

Das Frühjahr beginnt und somit leider auch die Stechfliegen und Bremsenzeit. Nachdem sich unsere Fliegendecke Zebra nicht nur optisch sondern auch praktisch super bewährt hat, haben wir für diese Saison einige Neuheiten in Sachen Fliegenschutz Zebra zu präsentieren.

Die Fliegendecke Zebra gibt es in diesem Jahr auch mit Bauchlatz. Dieser ist abnehmbar. Somit kann man die Fliegendecke Zebra auch ohne Bauchlatz für das Pferd benutzen. Der Bauchlatz ist extra groß geschnitten und wird auf jeder Seite an 3 Schnallen befestigt. Diese sind auch individuell für jedes Pferd einstellbar, je nach Bauchdicke. Die Fliegendecke Zebra mit Bauchlatz hat ebenfalls ein extra langes Halsteil damit das Pferd auch beim Grasen oder wenn es den Kopf senkt noch komplett am Hals geschützt ist. Das Halsteil geht bis zu den Ohren des Pferdes und hat extra einen Ausschnitt für die Ohren. Somit hat das Halsteil einen sichereren Halt.

Waagrechte oder Senkrechte Zebrastreifen??

Ist es eigentlich egal ob die Zebrastreifen auf der Fliegendecke Zebra waagrecht oder senkrecht sind? Diese Frage können Sie sich in diesem Jahr beantworten. Die Fliegendecke Zebra gibt es in diesem Jahr mit waagrechten sowie senkrechten Zebrastreifen. Vom Schnitt her sind die beiden Fliegendecken Zebra gleich.

Und der Kopf?

Auch der Kopf des Pferdes wird gerne von den lästigen Insekten angeflogen. Daher haben wir uns nun überlegt eine Fliegenmaske Zebra herzustellen. Unsere Fliegenmaske Zebra hat im Bereich der Augen Franzen im Zebra Look. Diese sollen die Insekten von den Pferdeaugen fern halten. Denn gerade die Augen der Pferde sind sehr empfindlich. Manche Pferde bekommen richtig rote Augen oder sogar eitrige Augen von den lästigen Insekten. Die Ohren des Pferdes sind in unserer Fliegenmaske Zebra „eingepackt“. Somit kann sich keine Fliege in das Pferdeohr verirren. Unsere Fliegenmaske Zebra kann zum Reiten sowie auch auf der Weide verwendet werden.

Fliegenschutz Zebra beim Ausreiten

Viele Kunden brachten die Rückmeldung sie möchten den Fliegenschutz Zebra doch gerne auch beim Ausreiten geniessen. Diesen Wünschen sind wir nachgegangen und können ab dieser Saison unsere Fliegenausreitdecke Zebra präsentieren. Unsere Fliegenausreitdecke Zebra hat einen individuell verstellbaren Sattelausschnitt. Somit ist diese Fliegenausreitdecke Zebra für viele verschiedene Sättel verwendbar. Sie Fliegenausreitdecke Zebra hat ebenfalls ein extra langes Halsteil damit die Pferde beim enspsannten Ausritt ihren Kopf senken können und somit auch noch vor den lästigen Biestern geschützt bleiben. Das Halsteil kann an der Trense des Pferdes befestigt werden. Mit dieser Fliegenausreitdecke steht einen entspannten Ausritt nichts mehr im Wege.

Sie kennen den Fliegenschutz Zebra noch nicht?

Forscher haben mit einer Studie heraus gefunden, dass das Fellkleid eines Zebras nicht nur optisch schick ist, sondern noch wahrlich hilfreich im Kampf gegen lästige Insekten ist. Die Insekten mit ihren Facettenaugen werden von den vielen Streifen des Fellkleids eines Zebras irritiert. Somit finden sie keinen geeigneten Landeplatz. Dor Vorteil an den Fliegendecken Zebra ist nun, dass die Bremsen das „Objekt“ also das Pferd meist erst gar nicht anfliegen da sie keinen Landeplatz erkennen können. Bei „normalen“ Fliegendecken setzen die lästigen Biester sich meist erst auf dem Pferd ab und werden dann durch die Hin und Her Bewegung der Fliegendecke auf dem Pferd vom stechen gestört.

Einige unserer Kunden haben uns berichtet, dass sie mit den Fliegendecken Zebra auf Fliegensprays verzichten konnten.

Nun überzeugen Sie sich selbst von unserem Fliegenschutz Zebra Sortiment.

Fliegendecken Zebra unser Sortiment

Fliegendecken Zebra unser Sortiment

 

Comments { 0 }

Fliegenschutz Pferdeaugen

Kunden Feedback zu Fliegenschutz für Pferdeaugen

Hallo liebes Team, ich würde euch gerne ein kleines Feedback zu eurer Fliegenmaske als Fliegenschutz für das Pferdeauge geben:

Seit einigen Monaten hatte mein Pferd ein rotes Auge das zu geschwollen war und etwas Eiter heraus kam. Den Tierarzt hatte ich schon mehrmals da und er hatte mir immer wieder Augensalben mit Cortison oder so verschrieben. Doch leider war keine Augensalbe für mein Pferd hilfreich, abgesehen davon, dass es immer ein riesen Aufwand war meinem Pferd die Salbe in die Augen zu schmieren, denn er fand das verständlicherweise gar nicht so schön.

Ich hatte nun bei einem Augenspezialisten in einer Pferdeklinik angerufen. Die meinten ich müsste aufgrund der vielen Salben mindestens 2 Wochen warten und nichts machen also keine Salben schmieren damit sie das dann überhaupt untersuchen könnten. Die Klinik hatte mir eine Fliegenmaske zum Fliegenschutz Pferdeaugen empfohlen. Es wurde vermutet, dass die vielen Fliegen auf der Weide etc. dem Pferdeauge so zu schaffen machen; schliesslich kriechen die ja regelrecht ins Auge. Also habe ich mir eine Fliegenmaske besorgt und diese meinem Pferd angezogen.

Was soll ich sagen, nach einer Woche sah das Auge schon viel viel besser aus. Nach einer weiteren Woche war es nicht einmal mehr rot. Die Fliegenmaske als Fliegenschutz für das Pferdeauge ist einfach sensationell. Ich hätte mich mit meinem Pferd auf einen langen Weg gemacht in die Pferdeklinik damit mein Pferd endlich wieder richtig sehen kann und das Auge endlich zur Ruhe kommen kann. Doch ein Anruf in der Klinik und der wertvolle Tipp eine Fliegenmaske zu verwenden haben gereicht meinem Pferd zu helfen. Wenn ich mir jetzt die Rechnung des Tierarztes und die Rechnung für meine Fliegenmaske nebeneinander lege, dann kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln. Die vielen Salben haben überhaupt nichts gebracht und nur viel Geld gekostet. Die Fliegenmaske dagegen war wesentlich günstiger und mein Pferd lässt sich diese dazu noch gerne anziehen.

Nachdem ich von den Fliegendecken Ihrer Firma bereits sehr begeistert bin, möchte ich mir jetzt unbedingt auch die Fliegenmaske braun von Fedimax für diese Sommersaison zulegen.

Fliegenmaske

Comments { 0 }

Fliegenschutz Pferd Nüstern

Sobald die Weidesaison wieder los geht benötigen unsere Pferde einen Fliegenschutz. Mit der Zeit hat sich die Fliegendecke oft im Kampf gegen die Fliegen bewährt.

Bei einer Fliegendecke mit Halsteil und Bauchlatz ist das Pferd beinahe rundum geschützt. Doch was ist mit einem Fliegenschutz für das Pferd an den Nüstern und im Kopfbereich? Hierfür gibt es eine Fliegenmaske.

Die Fliegenmasken sind wie die Fliegendecken auch aus einem engmaschigen Stoff. Viele Pferdebesitzer fragen sich ob die Sehkraft des Pferdes durch die Fliegenmaske beeinträchtigt wird. Mittlerweile wurde herausgefunden, dass die Pferde am besten unter einem dunklen Fliegenstoff sehen können.

Fliegenmasken gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen.

  • Fliegenmaske mit Ohren, ohne Ohren
  • Fliegenmaske mit Nüstern Schutz
  • und viele mehr……

Bei einer Fliegenmaske mit Ohren sind die Ohren mit in der Maske versteckt. Der Vorteil daran ist, dass zum Beispiel gerade die Kriebelmücken sich nicht mehr in den Ohrmuscheln verstecken können. Der Nachteil ist, dass es manche Pferde gibt, die es nicht leiden können etwas auf ihren Ohren zu haben.

Die Fliegenmaske ohne Ohren hat für die Ohren extra einen Ausschnitt. Somit sind die Ohren frei. Kriebelmücken können sich hier jedoch ungehindert in den Ohrmuscheln verstecken.

Viele Pferde schlagen mit dem Kopf weil sich die lästigen Fliegen etc. gerne an die Nüstern setzen. Daher ist ein Fliegenschutz Pferd Nüstern ratsam. Die Fliegenmaske geht bis zu den Nüstern vor und somit können die aufdringlichen Insekten das Pferd nicht belästigen.

Beim Kauf einer Fliegenmaske sollte man beachten wie man diese verwenden kann. Es gibt Fliegenmasken die man nur im Zusammenhang mit bestimmten Fliegendecken anziehen kann. Auch gibt es Fliegenmasken die man am Halfter befestigen muss. Jedoch gibt es auch welche, die ohne bestimmte Fliegendecken und ohne Halter am Pferd halten. Meist werden dieses Masken mit einem Klettverschluss geschlossen.

Der perfekte rundum Fliegenschutz für die Weide sollte also eine Fliegendecke mit einem ausreichend langen Halsteil und mit Bauchlatz und Fliegenmaske sein. Vor allem Ekzemerpferde freuen sich meist sehr auf diese Fliegenschutz Kombination. Unsere Fliegenmaske in braun.

Fliegenmaske

Comments { 0 }

Fliegendecke Zebra oder Zebra Fliegendecke?

Was ist eine Zebra Fliegendecke?? Ein modischer Gag oder Hilfreich??

Eine Zebra Fliegendecke hat das Muster eines Zebras. Schwarz mit weißen Streifen, oder weiss mit schwarzen Streifen?? Egal, Hauptsache wie ein Zebra gestreift. Forscher haben untersucht, was Zebras für Vorteile in der Natur mit ihrem gestreiften Fellkleid haben könnten. Und siehe da, es ist etwas heraus gekommen. Stechfliegen, Bremsen und andere Insekten haben mit diesem Fellkleid anscheinend ein Problem. Mit ihren Facettenaugen finden sie auf dem gestreiften Fell eines Zebras keinen geeigneten Landeplatz. Dadurch werden die Zebras nicht so viel gestochen wie Tiere mit einem einfarbigen Fellkleid.

Nachdem sich unsere Pferde mit den Insekten herum ärgern müssen und manche sogar teilweise hysterisch darauf reagieren, haben sich einige Fliegendecken Hersteller gedacht, das brauchen wir für das Pferd. Eine Fliegendecke mit Zebra Streifen. Diese soll den Fliegen das Landen auf dem Körper der Pferde erschweren und somit Insektenstiche am Pferd reduzieren. Diese Fliegendecke Zebra macht ihr Pferd also nicht nur zum Zebra, nein sie soll auch noch sehr nützlich gegen Stechfliegen, Bremsen etc. sein.

Durch eine so nützliche Fliegendecke Zebra kann man sich eine Menge Geld sparen. Man beachte mal, wieviel Geld man für z.B. Fliegensprays im Jahr ausgibt. Diese halten aber dann auch nur so lange bis das Pferd zum Schwitzen anfängt. Und selbst wenn es nicht schwitzen sollte, lässt die Wirkung des Sprays nach einer gewissen Zeit nach. Dazu kann es auch passieren, dass das ein oder andere Pferd allergisch auf die Fliegensprays reagiert. Auch das Einatmen des Sprays ist für uns Menschen nicht gesund. Wenn man bedenkt das man dies alles mit einer Fliegendecke Zebra vermeiden kann, ist dies wohl die einfachere und billigere Lösung.

fedimax fliegendecke zebra

Comments { 2 }

Fliegendecke oder Ekzemerdecke? Was ist der Unterschied?

Immer mal wieder erreichen uns Anfragen unserer Kunden, mit der Bitte um Aufklärung worin der Unterschied einer Fliegendecke und einer Ekzemerdecke bestehe.

Eine Fliegendecke wird aus einem extrem feinmaschigen Fliegenschutzstoff hergestellt. Die Ausführungen variieren hier. Eine Fliegendecke kann mit Bauchlatz oder nur mit einer Kreuzbegurtung hergestellt werden. Sie kann mit einem langen Halsteil, was bei starker Fliegenplage auch großen Sinn macht, oder ohne Halsteil angeboten werden. Diese Fliegendecken – Ausführungen werden meist von Pferden getragen, die im Sommer in Gegenden auf der Koppel stehen, die starken Mücken- und Bremsenplagen ausgesetzt sind. Dies sind meist Weiden, die sich in der Nähe von Gewässern befinden.

Eine Ekzemerdecke kommt bei Pferden zum Einsatz, die unter allergischen Hauterkrankungen leiden. Pferde mit Sommerekzem sollten auf jeden Fall einen sogenannten „Ganzkörperschutz“ tragen, denn es ist noch nicht völlig erforscht welche Auslöser mit verantwortlich für diese Erkrankung sind. Ein möglichst langes Halsteil, das den Hals auch beim Grasen des Pferdes komplett bedeckt ist bei dieser Pferdedecken – Art zwingend notwendig. Ebenso ein möglichst groß dimensionierter Bauchlatz der auch zwischen den Beinen eine Verbindung zum Brustbereich aufweist. Dies ist unter anderem auch ein wichtiger Unterschied zu den normalen Fliegendecken. Der Stoff der Ekzemerdecke weist hinsichtlich der Elastizität hier mehr Vorteile auf. Ein Pferd mit Sommerekzem neigt auch stark zum sich Jucken und Schubbern an Gegenständen. Der Stoff, der für eine „richtige“ Ekzemerdecke verwendet wird, ist hierfür oft strapazierfähiger und besser geeignet.
Der Kriebelmücke sollte durch eine gut passende eng anliegende Ekzemerdecke so wenig Angriffsfläche wie möglich geboten werden.
Aber Achtung: zu eng anliegend sollte diese Decke auch nicht sein … ausreichende Bewegungsfreiheit und Atmungsaktivität sollte den Pferden immer gewährleistet werden.

13020_pullover-ekzemer-neu_gal

Comments { 0 }