Ekzemerdecken für die „Kleinen“

zebra-424442_640Auch Shettys und kleinere Ponies leiden im Sommer unter den fliegenden Plagegeistern. Deshalb erreichen unsere Passformberatung auch oft Anfragen für Ekzemer- bzw. Fliegendecken für Shetlandponies oder andere Ponies. Unsere Ekzemerdecke Blackfly Deluxe ist bereits ab einer Rückenlänge von 95 cm erhältlich. Da dieses Ekzemerdecken Modell etwas klein ausfällt, kann diese Ekzemerdecke in Größe 95 cm durchaus für ein Shetty mit einer gemessenen Rückenlänge von 90 cm passend sein. Natürlich kommt es gerade bei einer Ekzemerdecke, die ja in einem Stück ist, auf das komplette Pony an. Einem kräftigen Pony kann auch mal eine Größe größer durchwegs noch im Hals- und Brustbereich zu eng sein. Andererseits kann ein schmales Pony mit einer gemessenen Rückenlänge von 94 cm durchaus sehr gut in Größe 95 cm passen. Eine endgültige Passformkontrolle kann IMMER nur vor Ort am jeweiligen Pferd durchgeführt werden. Auch in der Bewegung sollte die Passform kontrolliert werden. Ganz wichtig ist, dass eine Ekzemerdecke hinten  nicht zu weit überhängt. Die Gefahr, dass das Pony hineintreten kann ist sehr hoch. Bei einer Passformberatung für eine Ekzemerdecke sollten alle in der Artikelbeschreibung angegeben Maße annähernd übereinstimmen.Fliegenschutz Pferdekopf

Für die Kräftigen unter den „Kleinen“ führen wir die Fliegendecke „Robustomax“ ab einer Größe von 115 cm Rückenlänge. Bei diesem Modell ist aber ein kräftiger Hals und eine breitere Brust Voraussetzung für eine gute Passform. Dieses Fliegendecken Modell hat ein abnehmbares Halsteil und einen abnehmbaren Bauchlatz.

Die anderen Fliegendecken Modelle, zum Beispiel die Fliegendecke mit Zebramuster gibt es mit und ohne Bauchlatz und abnehmbarem Halsteil. Das baugleiche Modell Free Moving in schokobraun nur ohne Bauchlatz und mit abnehmbarem Halsteil und das Modell El Mosquito mit Bauchlatz und fest angenähtem Halsteil. Alle diese Fliegendecken Modelle sind ab Größe 125 cm erhältlich und somit für Shettys nicht geeignet. Ganz wichtig vor Kauf einer Fliegendecke ist immer das jeweilige Stockmaß  in Zusammenhang mit der Rückenlänge und  Angabe der Rasse, oder des Rassetyps. Ein kräftiger Welsh Cob Wallach kann ein Stockmaß von 150 cm und eine Rückenlänge von 125 cm haben, diesem würden wir evtl. die Decke Robustomax in Größe 125 cm empfehlen. Einem Araber mit genau den selben Maßen allerdings eher die Fliegendecke El Mosquito in Größe 125 cm. Wichtig sind auch die gesendeten Bilder der jeweils zu beurteilenden Pferde. Die Perspektive muss so sein, wie in der Passformberatung angegeben. Auf der Koppel liegende oder galoppierende Pferde sind zwar schön anzusehen, eignen sich aber leider in keinster Weise für eine Passformberatung… 😉galloping-123018_640

Zusätzlich möchten wir anmerken, dass bei extrem kurzbeinigen Ponies unsere Decken meist von der Seitentiefe zu lang geschnitten sind. Für solche Ponytypen sollte man bei speziellen Ponydecken Herstellern nachfragen.

, , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.